Wasserpumpe testen

Wasserpumpe testen

Habe schon einige Stunden damit zugebracht, verschiedene Beiträge zu lesen aber bis jetzt habe ich einfach keine aussagekräftige Antwort gefunden. Vielleicht kann mir ja jemand von Euch helfen. Starte das Auto mit abgenommenem Kühlerdeckel kalt, um dies zu testen.

Solltest du sehen, dass sich die Flüssigkeit im Kühler umherbewegt, ist alles in Ordnung. Falls nicht, besteht die .

Ein Grund dafür ist die Tatsache, dass die Schaufelräder vieler Pumpen inzwischen aus Kunststoff . Hallo Leute Hab Heute mal mein Kühlwasser erneuert mit castrol motorcycle coolant. Abgelassen alles durchgespühlt bischen weniger wie ein Liter rein wieder alles zu und fertig. Nur jetzt kommt mir vor das meine KTM wärmer wird als vorher.

Wasserpumpen verschleißen heute schneller als früher. ZUR NOT DECKEL MIT KLEBEBAND am DECKEL. OELRESERVOIRS nebenan befestigen,.

Denn bei mir macht sie keine. Und da sich das Kühlwasser dann nur im Ausgleichsbehälter befindet wird der Motor heiß? Wenn das so stimmt wie ich denke, handelt es sich dann um einen Folgeschaden von dem Thermostat oder ist das reiner Zufall das nun die . Wie sieht es mit dem Kühlwasser aus im Ausgleichsbehälter, . Qwiß jmd wie man das macht ? Danke im Vorraus schon mal.

Ich habe mal gesehen, das wenn die geht man das im Kühlmittelausgleichsbehälter erkennen könnte indem es darin sich stark bewegt. Nun habe ich heute den Motor mal angelassen und geschaut ob sich das Wasser darin bewegt. Der Roller wird naach paar minuten um die 1°C heiß deswegen wollt ich mal die pumpe testen blos hab ka wie ich des anstellen soll.

Naja, ich würd schon erst das Thermostat wechseln, dauert doch net lang. Thermostat ausbauen, in Heißes Wasser schmeißen und gucken, obs sich öffnet. Wenns heile is, kannste ja immer noch die Pumpe tauschen und wenn du es mit nem . Moin, ne, die Fördermenge kann und muss man nicht prüfen.

Die WP wird vom Zahnriemen angetrieben(d.h. Fördermenge wird einzig durch die Motordrehzahl bestimmt) und wenn der reissen würde, würde der Motor sowieso stehenbleiben. Das einzige, was man an ner WP prüfen kann, ist die Dichtigkeit . Diese Erkrankung hat sich dadurch geäußert, dass er nach höheren Drehzahlen – um die 4.

RPM und höher (die beim fahren dieses Roadsters durchaus mal vorkommen) – grünes Wasser auf der . Du solltest aber zumindest genügend Wasser im kalten Zustand im Ausgleichbehälter haben, ansonsten auffüllen, allerdings nicht im warmen oder kurz vorher gefahrenen Zustand. Lass dann den Motor im Stand warm laufen. Laufen tut die eigentlich immer.