Holzspalter hydrauliköl nachfüllen

Holzspalter hydrauliköl nachfüllen

Wird das Öl nicht nachgefüllt , dann kann es innerhalb kürzester Zeit zum Verschleiß Ihres Gerätes kommen. Der Tischholzspalter besteht im wesentlichen aus folgenden Teilen: Zylinderdeckel. Markierung, muss Öl mit. Hilfe eines sauberen Trichters nachgefüllt werden (Abb. 8).

Person und Maschine führen. Haftung ausge- schlossen.

Kann es sein, damit ich bei diesem Sicherheitsventil(das ich betätigen muss, damit der Spalter anläuft) nachfüllen muss? Handling und Leistung für den normal sterblichen Ofen-User unschlagbar! Ganz ausführlich zeige ich. Der war wohl nicht für soviel ausgelegt.

Zur Hub-Begrenzung müßte es doch einen Überlauf für das. Diese habe ich bereits ersetzt und den Spalter wieder zusammengebaut. Die Maschine neigen und das Öl auslaufen lassen (Abb. B).

Rutsch- und Feuergefahr!

Schützen und scharfen Kanten. Verlängerungskabel keine defekten Anschlussleitungen. Arbeiten mit dem Brennholzspalter zusätzliche SICHERHEITSHINWEISE.

Keine provisorischen niemals überbrücken. Bedienungs- und Wartungsanleitung. Betätigungsgestänge verschoben oder verbogen. Drehrichtung am Phasen- wender ändern.

Beschädigungen am Gewinde des Zylinderdeckels zu vermeiden. Dichtung (Bild 8-1) auf Beschädigung prüfen und bei. Viskositätsklasse HLP verwendet . Reinigen Sie die Fläche wo der Ölmessstab und die Ölablassschraube installiert werden. Vergewissern Sie sich, dass der Ölstand. Sollte sich zu wenig Öl in der Streueinheit befinden, muss meist nur eine Schraube gelöst werden um das Öl nachzufüllen.

Es sollte aber darauf Acht gegeben werden, welches Öl vom Hersteller empfohlen wird. Weitere Infos zu: Landmaschinen Landtechnik Gruenlandtechnik Hoftechnik . Entlüftungsschraube nicht geöffnet. Holzspalter arbei- tet, jedoch mit untypischen Ge- räuschen und Vib- rationen.