Gelenkwelle funktion

Gelenkwelle funktion

Sie ermöglicht die Drehmoment-Übertragung in einem geknickten Wellenstrang. Der Knickwinkel darf sich im Betrieb verändern. An den profilierten Wellenstummel, der aus dem Getriebe herausragt, wird eine mit einer Keilwellen- oder Evolventenprofil-Verzahnung versehene Gelenkwelle aufgesteckt.

Weiteres Bild melden Melde das anstößige Bild. Die Sicherung dieser Welle erfolgte früher durch einen federdruckgesicherten Schiebestift, der in eine umlaufende runde Nut auf dem Wellenstummel . Leistung übertragen werden muss.

Zwei Gabeln sind durch ein Zapfenkreuz über Nadellager miteinander verbunden. Die Gelenkwelle wird eingesetzt, wenn flexible Kupplungen nicht mehr ausreichen. Beugungswinkel bis maximal 25° sind möglich. Er ist jedoch möglich durch ein Schiebestück im Antriebswellenrohr. Kreuzgelenke haben selbst keinen Längenausgleich.

Was macht die Antriebswelle am Auto? Erfahren hier Sie alles über die Antriebswelle: Ihre Funktion im Antriebsstrang, Lebensdauer und Schwachstellen. Derartige Wellen werden deshalb auch als Gelenkwellen bezeichnet, die an den Vorderrädern verbaut sind.

Um die Gelenke und das verwendete Schmierfett vor . Die Motoren entwickeln ein hohes Drehmoment, das beim Beschleunigen ohne Schwingungen und bei frontgetriebenen Fahrzeugen ohne Einflüsse auf die Lenkung übertragen wird. In diesem Video sehen Sie die wichtigsten Gelenkwellen und Kupplungen. Catia vDMU Kinematics Simulation (Animation) of Drive (Cardan) Shaft with Rendering – Duration: 0:31. Die Funktion der Gelenkwelle besteht aus der Übertragung von Drehmoment zwischen Getriebe, Verteilergetriebe und Antriebsachsen.

Da sich Getriebe und Achsen beim Einfedervorgang relativ zueinander bewegen, . Funktionsweise eines Turboladers (Animation) – Duration: 3:44. Die Systemelemente oder Einzelteile einer Gelenkwelle sind in Bild 5:nach ihrer Funktion dargestellt. Es sind dies die Anschlußwelle die Gelenke und die Zwischenwelle 3. Druck A Druck B Hintere Gelenkwelle Komponente Sonstige Stapeln Umsetzen Transport Hydr. Gelenkkörper (1), welcher mit der Antriebswelle verbunden ist, auf einen mit . Gleichlauf- Gelenkwellen nach 0. Erfolgt die Belastung von Wellen nur durch ein Drehmoment (allein leitende Funktion ), so unterliegen sie reiner Torsionsbeanspruchung. Beispiel eine Gelenkwelle.

Wellen dagegen sowohl leitende als auch tragende Funktion , überlagern sich auch die aus den Funktionen resultierenden . Zwei in einer Ebene liegende Wellen und sind durch eine Gelenkwelle mit den Kardangelenken A und B miteinander verbunden. Wie lautet die Funktion. Beim Ausbau der Gelenkwelle ist es ratsam, sich Notizen über die Ausbauschritte zu machen.

Dabei ist besonderes Augenmerk auf die Stellung der. Ziel der lngenieure ist die optimale Abstimmung der einzelnen Komponenten auf Funktion , Bedienung, Wartungs-, Kontroll- und Pflegefreundlichkeit auf den .